Digital Handel und Industrie

Prof. Dr. Thomas Ritz

Prof. Dr.-Ing. Thomas Ritz (geb. 29.09.1971) studierte Informatik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn.Im Anschluss arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Universität Stuttgart und später für das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation. 2004 wurde er an die FH Aachen berufen und lehrt seither im Masterstudiengang Information Systems Engineering sowie im internationalen Bachelor-Studiengang „Communication and Multimedia Design“ und im Bachelor-Studiengang Informatik. Seine Forschungs- und Beratungstätigkeiten konzentrieren sich auf innovative interaktive Systeme und insbesondere auf benutzerzentrierte Methoden und Werkzeuge. Das von Prof. Ritz geleitete Mobile Media and Communication Lab (M2C-Lab) der FH Aachen beschäftigt sich mit innovativen Fragestellungen rund um mobile und internetbasierte Informationssysteme. Seit 2012 leitet Prof. Ritz das Steinbeis Transferzentrum für Usability und Innovative Interaktive Systeme der Informationslogistik.

Forschungslabor für nutzerzentrierte Software- & Innovationsentwicklung

Mit unseren Kompetenzen in den Bereichen Usability Engineering, Innovationsmanagement und Informatik entwickeln wir individuelle interaktive Systeme und unterstützen Unternehmen bei ihren Entwicklungsprozessen. Neben unserem Serviceangebot führen wir gemeinsam mit anderen Instituten und Unternehmen öffentlich geförderte Forschungsprojekte durch.

Kontakt